Die Termine werden laufend aktualisiert. Bei Fragen zu einzelnen Terminen oder Anregungen für neue Termine stehen wir gerne zur Verfügung: info@usher-taubblind.at

Wegen der Situation rund um das Corona-Virus, haben wir einige Termine abgesagt/verschoben. Die neuen Termine sind nun online. Bei Terminen, die von anderen Veranstalter organisiert werden; bitte direkt dort nachfragen. Vielen Dank für euer Verständnis!


6. Oktober 2021, Lormkurs in Wien

Die Gesellschaft zur Förderung der Kommunikation mit Schwerhörigen bietet einen Lormkurs an. Das Lormen ist ein Tastalphabet in der Handinnenfläche. Es ist eine Kommunikationshilfe für Menschen mit Hörsehbehinderung/ Taubblindheit. Auch Menschen mit Schwerhörigkeit/ Gehörlosigkeit können das Lormen nutzen.

Wann: 6. Oktober 2021, 17 – 20 Uhr (Mittwoch)

Wo: Katharina Turnauer Privatstiftung, Opernring 17, Linke Stiege, 3. Stock, 1010 Wien

Wer: Eingeladen sind Menschen mit Hörsehbehinderung, Taubblindheit, Schwerhörigkeit, Gehörlosigkeit, Angehörige und Interessierte!

Vortragende: Juliane Batthyany

Kosten: Keine, der Kurs ist für alle gratis!

Voraussetzung: Jede:r Teilnehmer:in braucht einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) unabhängig vom Impfstatus.

 

Anmeldung: Anmeldung ist noch möglich! Bei Interesse sendet ihr eure Anmeldung und/oder Fragen bitte an info@lormen.org

 

Näher Infos als Word: Lormen_Workshop_Einladung_WIEN

Nähere Infos als PDF: Lormen_Workshop_Einladung_WIENff


8. Oktober 2021, Lormkurs in Graz

Die Gesellschaft zur Förderung der Kommunikation mit Schwerhörigen bietet einen Lormkurs an. Das Lormen ist ein Tastalphabet in der Handinnenfläche. Es ist eine Kommunikationshilfe für Menschen mit Hörsehbehinderung/ Taubblindheit. Auch Menschen mit Schwerhörigkeit/ Gehörlosigkeit können das Lormen nutzen.

Wann: 8. Oktober 2021, 15 – 18 Uhr (Freitag)

Wo: Röm.-kath. Pfarramt Graz-St. Leonhard, Leonhardplatz 14, Pastoralraum, 8010 Graz

Wer: Eingeladen sind Menschen mit Hörsehbehinderung, Taubblindheit, Schwerhörigkeit, Gehörlosigkeit, Angehörige und Interessierte!

Vortragende: Juliane Batthyany

Kosten: Keine, der Kurs ist für alle gratis!

Voraussetzung: Jede:r Teilnehmer:in braucht einen negativen PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden) unabhängig vom Impfstatus.

 

Anmeldung: Anmeldung ist noch möglich! Bei Interesse sendet ihr eure Anmeldung und/oder Fragen bitte an info@lormen.org

 

Näher Infos als Word: Lormen_Workshop_Einladung_GRAZ_f

Nähere Infos als PDF: Lormen_Workshop_Einladung_GRAZ_f

Spenden: IBAN: AT81 1200 0100 1826 9877, BIC: BKAUATWW, UniCredit Bank Austria