Das Forum ist ein unabhängiger Verein für Menschen mit dem Usher Syndrom, Hörsehbeeinträchtigung unterschiedlichster Ausprägung bis hin zu Taubblindheit. Wir unterstützen Betroffene und ihre Familien, bieten eine Plattform für Information und Austausch und arbeiten auf unterschiedlichen Ebenen für eine Verbesserung der Lebenssituation Betroffener.

 

Unser Verein ist für alle offen, egal ob die bevorzugte Kommunikationsform Lautsprache, Österreichische Gebärdensprache, taktile Gebärdensprache, Lormen oder Schriftdolmetschung ist. Allein im Vorstand verwenden wir 3 unterschiedliche Kommunikationsformen: Lautsprache, ÖGS und eine Kombination aus Schriftdolmetschung/Lormen.

 

Alle Vorstandsmitglieder arbeiten völlig ehrenamtlich neben Beruf und Familie für das Forum. Aktive Mitglieder unterstützen den Vorstand ebenfalls auf ehrenamtlicher Basis. Alle 2 Jahre wählen die Vereinsmitglieder den Vorstand in der Generalversammlung.

 

Der Verein finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Förderungen:

 

Finanzierung 2016

Mitgliedsbeiträge: 30%

Spenden von Privatpersonen: 43%

Spenden von Privatunternehmen: 0%

Förderungen: 27%

Fördergeber: Wiener Gesundheit – Selbsthilfeunterstützungsstelle

 

Finanzierung 2017

Mitgliedsbeiträge: 20%

Spenden von Privatpersonen: 18%

Spenden von Privatunternehmen: 6%

Förderungen: 56%

Fördergeber: Wiener Gesundheit – Selbsthilfeunterstützungsstelle

Spenden: IBAN: AT81 1200 0100 1826 9877, BIC: BKAUATWW, UniCredit Bank Austria