Liebe Mitglieder* und Interessierte des Forums Usher Taubblind,

wir haben noch einige Infos für euch, bevor es in den Sommer geht. Zum Ersten, Erinnerungen zu unserem Forum-Seminar und zur Generalversammlung. Denn für das Forum-Seminar könnt ihr euch noch bis zum 19. Juli 2019 anmelden! Und dann haben wir noch zwei interessante Hinweise aus Deutschland und der Schweiz für euch. Wir wünschen euch viel Freude beim Lesen und einen schönen Sommer!

1. Erinnerung zum Forum-Seminar

2. Erinnerung zur Generalversammlung am 29. Sept. 2019

3. Hinweis: Blindenstock/Langstock Bemalung

4. Hinweis: Umgang mit hörsehbehinderten Menschen

5. Bitte zu Email-Adressänderungen

 

1. Erinnerung zum Forum-Seminar 2019

Wir erinnern euch nochmals an die derzeit laufende Anmeldephase für unser erstes Forum-Seminar. Einige Plätze sind noch frei!

Folgend noch einmal die wesentlichen Eckdaten:

Das Seminar wird von 27. bis 29. September in Wien, im Hotel Am Spiegeln, dialog.hotel.wien, stattfinden. Es handelt sich um ein barrierefreies Seminar; denn es werden ÖGS, taktile ÖGS und Schriftdolmetschung angeboten. Auch werden Taubblindenassistent*innen zur Verfügung stehen. Weitere Informationen über die angebotenen Inhalte und den genauen Ablauf findet ihr auf unserer Website:

http://usher-taubblind.at/usherseminar2019/

Die Anmeldephase für das Forum-Seminar läuft noch bis einschließlich 19. Juli 2019. Das Anmeldeformular findet ihr unter:

https://forms.gle/zRa63MtR1MxoxkFQ8

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen!

 

2. Erinnerung zur Generalversammlung am 29. Sept. 2019

Wir weisen nochmal auf die Generalversammlung hin: Denn da wird das  Vorstandsteam neu gewählt. Nur alle ordentliche Mitglieder* (Mitgliedsbeitrag 35 Euro) können diese wählen oder sich selbst als Vorstandsmitglied* aufstellen lassen.

Wir suchen noch neue Leute! Leute, die in unserem Team mithelfen wollen oder sich als Team aufstellen lassen wollen. Es können mindestens 3 und maximal 6 Leute sein. Es sollte möglichst jede Form der Hörsehbehinderung und Kommunikationsform vertreten sein zB.: Gebärdensprache, Lautsprache, Lormen, taktile Gebärdensprache usw.

Wenn ihr euch ehrenamtlich engagieren wollt, meldet euch so bald wie möglich bei uns! Damit wir genügend Zeit zum Kennenlernen haben.

Die wichtigsten Daten zur Generalversammlung:

Wann: 29. September 2019, 12-13 Uhr

Wo: dialog.hotel.wien „Am Spiegeln“, Johann-Hörbiger-Gasse 30, 1230 Wien

Bei Fragen könnt ihr uns per Mail info@usher-taubblind.at erreichen.  Dolmetschbedarf bitte bis 1. September 2019 per E-Mail anmelden.

 

3. Hinweis: Blindenstock/Langstock Bemalung

Da wir auch Freunde in Deutschland haben, habe wir folgende Neuigkeit für euch. Für alle die einen Blindenstock bzw. Langstock haben, aufgepasst! Es gibt in Deutschland einen hörsehbehinderten Künstler, der Blindenstöcke bemalt. Macht aus eurem Langstock ein Unikat! Erich Stadler bemalt euch den Stock, so wie ihr es wünscht. Es können eure Anfangsbuchstaben sein oder Lieblingssymbole oder nur Farben. Ihr könnt euch gerne an ihn direkt wenden. Das ist seine Email-Adresse:

erich.stadler@googlemail.com

Bezüglich der rechtlichen Lage habe wir uns erkundigt: Der Langstock muss laut ÖNORM mindestens zu 75% weiß sein! Damit ist etwas Bemalung durchaus möglich :-) Ist er nicht zu 75% weiß, dann gibt es im Straßenverkehr keinen rechtliche Schutz mehr. Das heißt, im Falle eines Unfalles ist der_die Betroffene vom Vertrauensgrundsatz nicht mehr ausgenommen!
ABER wenn der_die Betroffene noch zusätzlich eine Armbinde trägt ist die Farbe des Stockes ganz egal. Da die Armbinde im Straßenverkehr den rechtlichen Schutz bietet.

PS.: Eine Bemalung oder ein spürbares Muster kann helfen, mehrere Stöcke voneinander zu unterscheiden.

 

4. Hinweis: Umgang mit hörsehbehinderten Menschen

Wir haben für euch interessante Infos aus der Schweiz gefunden. Beim Schweizerischen Zentralverein für das Blindenwesen (kurz: SZ BLIND) gibt es Informationen rund um Hörsehbehinderung / Taubblindheit für Betroffene, Angehörige und Fachpersonen. Dort findet ihr ein Video und eine Textbeschreibung zum Umgang mit hörsehbehinderten Menschen. Das sind sehr wertvolle Tipps, wie miteinander umgegangen werden kann!

Infos siehe SZ BLIND - Homepage:

https://www.taubblind.ch/angebot-fuer-angehoerige/umgang-mit-hoersehbehinderten-menschen/?fbclid=IwAR30B62fHiAn8MVQ7SBo2QIW117qZ-h-lXdcRrMsxIGQCUn8vYoEnAJqIyw

 

5. Bitte zu Email- Adressänderungen

Und noch eine kurze Bitte an euch: Wenn sich eure Emailadresse ändert oder ihr eine neue Adresse habt, bitte gebt das beim Vorstandsteam bekannt. Oder schreibt einfach ein Mail an uns: info@usher-taubblind.at

 

Wir wünschen euch einen schönen erholsamen Sommer!

Und freuen uns auf euch beim Forum-Seminar oder bei der Generalversammlung im Herbst!

Herzliche Grüße,

das Team vom Forum Usher Taubblind Österreich